Sie sind hier: Angebote / Ausbildung/ Kurse / Erste-Hilfe-Ausbildung

Informationen

DRK KV Mönchengladbach
Ausbildung & Qualifizierung
Hohenzollernstr. 214
41063 Mönchengladbach

Ansprechpartner

Petra Mustermann
Foto: Detlef Ilgner

Herr
Claus Rönneper

Tel: 02161 46862-140
Fax: 02161 46862-149

ausbildung@drk-mg.de

Erste Hilfe (EH) Aubildung nicht nur für Betriebshelfer

Wir sind von der "Qualitätssicherungsstelle Erste Hilfe" der Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand anerkannt und ermächtigt die "Erste Hilfe Ausbildung (EH) für Betriebshelfer" nach DGKV Vorschrift 1 durchzuführen.

Hier Möglichkeit zur ONLINE-ANMELDUNG für unsere Kurse
(Zugleich finden Sie hier die Übersicht über alle Termine)

Ihr Nutzen:

  • Die Lehrgänge entsprechen den berufsgenossenschaftlichen Richtlinien (BGV A 1) und sind anerkannt als "Erste Hilfe Ausbildung" für Betriebshelfer
  • sie berechtigen ebenfalls zum Erwerb aller Führerscheinklassen
  • sie sind Voraussetzung für Trainer-, Übungsleiterscheine, bestimmte Segel- und Bootsführerscheine und vieles mehr
  • sie vermitteln Ihnen die Erste Hilfe Kenntnisse, die Sie als erstes und wichtigstes Glied in der Rettungskette in Ihrem Privat-, Familien- und Berufsleben befähigen, direkt in Ihrem persönlichen Umfeld, in den entscheidenden ersten Minuten, wirksame Hilfe leisten zu können

Dauer der Lehrgänge:

9 Unterrichtseinheiten, in der Regel an einem Lehrgangstag

Kosten:

Für Betriebshelfer ist die Kostenübernahme durch die jeweilige Berufsgenossenschaft ihrer Firma vorgesehen. Liegt keine Kostenübernahme vor wird eine anteilige Kostenerstattung von 35,00 € pro Teilnehmer verlangt.

Voraussetzungen:

keine

Hinweise:

Tragen Sie bequeme und zum Üben geeignete Kleidung, insbesondere rutschsicheres Schuhwerk. Bringen Sie das vollständig ausgefüllte "BG-Formular" oder die Lehrgangsgebühr bitte zum Lehrgang mit. Am Ende des Lehrgangs und nach Zahlung Ihrer Teilnahmegebühr erhalten Sie Ihre Teilnahmebescheinigung.

Themen:

Es werden u.a. folgende Schwerpunkte behandelt:

  • Erkennen einer Notfallstituation
  • Ablauf einer Hilfeleistung
  • Die lebenswichtigen Funktionen
  • Bewusstseinsstörungen/Bewusstlosigkeit/Stabile Seitenlage
  • Schlaganfall
  • Atemnot/Atemstillstand/Atemspende
  • Herzerkrankungen/Herz-Kreislauf-Stillstand/Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Wunden und Wundversorgung
  • Schock/Schockversorgung
  • Vergiftungen
  • Bewusstlose Kradfahrer/Abnehmen des Helmes
  • Verbrennung/Verbrühung/Kleiderbrände löschen
  • Retten aus Gefahrenbereichen/dem Kraftfahrzeug


Die Kurse finden das ganze Jahr über regelmäßig in unseren gut ausgestatteten Räumen statt, können aber auf Wunsch und nach Absprache für ganze Gruppen auch bei Ihnen z.B. in Ihrer Firma oder in Ihrem Verein abgehalten werden.
Unser Ausbildungsteam besteht aus gut ausgebildeten, erfahrenen, ehren- und hauptamtlichen Ausbilderinnen und Ausbildern.

Anmeldung:

Hier Möglichkeit zur ONLINE-ANMELDUNG für unsere Kurse

Möchten Sie mehr wissen oder haben Sie noch Fragen, zögern Sie nicht uns anzurufen.

Wir beraten Sie gern!